Krankheit kennt keine Öffnungszeiten

Eine Notapotheke versorgt Sie und Ihre Familie in der Nacht, am Wochenende und an Feiertagen mit dringend benötigten Arzneimitteln. Finden Sie hier die nächste Apotheke aus Ihrem aktuellen Standort. Der Apotheken-Notdienst wechselt täglich. In der Regel beginnt er um 9:00 Uhr und endet am Folgetag ebenfalls um 9:00 Uhr.

JETZT Notapotheke finden

Nachrichten rund um Apotheke und Gesundheit | aponet.de

Grippeimpfstoff schützt in diesem Jahr sehr gut

Der Grippeimpfstoff schützt in dieser Saison sehr gut vor den zirkulierenden Virusstämmen.

mehr erfahren »

Forscher arbeiten an Impfung gegen HIV

Ein neuer Impfstoff-Kandidat wurde bereits erfolgreich an Studienteilnehmern getestet.

mehr erfahren »

Wie professionelle Geschirrspüler der Gesundheit schaden

Nach einem Spülgang bleiben oft Klarspüler-Reste zurück, die die Schutzschicht des Darms beschädigen können.

mehr erfahren »

Proteine, Kaffee und Tee für starke Knochen

Eine eiweißreiche Ernährung, Tee und Kaffee könnten das Risiko für Knochenbrüche senken.

mehr erfahren »

Wie man Schluckauf wieder los wird

Gegen Schluckauf gibt es viele vermeintlich gute Tricks. Was wirklich hilft?

mehr erfahren »

Mistelzweig: Achtung, giftig!

Der Mistelzweig ist eine beliebte Dekoration in der Weihnachtszeit. Essen sollte man ihn jedoch nicht: Die Blätter der Pflanze sind giftig.

mehr erfahren »

Online-Gaming verbessert Karriereaussichten

Online-Spiele könnten Fähigkeiten trainieren, die auch im beruflichen Umfeld nützlich sind.

mehr erfahren »

Vitamin K könnte Knochenbrüche verhindern

Frauen, die besonders viel Vitamin K zu sich nahmen, mussten in einer Studie nur halb so oft mit einer Hüftfraktur ins Krankenhaus.

mehr erfahren »

Kleine Hoden deuten auf Krankheit hin

Kleine Hoden deuten bei männlichen Jugendlichen auf eine Chromosomenstörung hin, das Klinefelter-Syndrom.

mehr erfahren »

Was bei einer Winterdepression hilft

Die dunkle Jahreszeit schlägt einigen Menschen besonders auf die Stimmung. Lesen Sie hier, was hilft und wie sich vorbeugen lässt.

mehr erfahren »

Die Hälfte der Deutschen treibt kaum oder nie Sport

Die Corona-Pandemie hat diese Problematik teilweise verstärkt, wie eine aktuelle Umfrage zeigt.

mehr erfahren »

Intensivstationen haben keine freien Betten für kranke Kinder

Intensivmediziner berichten von einer sehr kritischen Situation in deutschen Kinderkliniken.

mehr erfahren »

Tee senkt das Herzinfarkt-Risiko

Forscher haben herausgefunden, dass schon zwei Tassen Tee pro Tag das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen senken.

mehr erfahren »

Affenpocken heißen jetzt Mpox

Die Weltgesundheitsorganisation hat der Infektionskrankheit einen neuen Namen gegeben.

mehr erfahren »

Einfache Behandlung lindert Karpaltunnelsyndrom

Mit einer neuen minimal-invasiven Methode lässt sich das Karpaltunnelsyndrom vollständig und langfristig lindern.

mehr erfahren »

Medikamente nicht im Bad aufbewahren

Hohe Luftfeuchtigkeit und Wärme können vielen Arzneimitteln schaden.

mehr erfahren »

Wie Bäume die Gesundheit fördern

Je mehr Bäume in einer Stadt vorhanden sind, desto niedriger ist die Sterblichkeit der Bewohner.

mehr erfahren »

Zu wenige Männer gehen zur Krebsvorsorge

Untersuchungen zur Krebs-Früherkennung werden zu selten in Anspruch in genommen.

mehr erfahren »

Das teuerste Medikament der Welt

Ein Medikament gegen eine seltene Blutgerinnungskrankheit ist mit 3,5 Millionen US-Dollar die teuerste Behandlung der Welt.

mehr erfahren »

Warum Asthma das Risiko für einen Herzinfarkt erhöht

Bei Patienten mit anhaltendem Asthma kommt es vermehrt zu Ablagerungen in den Halsschlagadern.

mehr erfahren »
Bestätigen »
Ablehnen »
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone.
mehr erfahren / Datenschutzeinstellungen »